„Winterlicht“ Musik für die Advents- und Weihnachtszeit

„Wie stellst Du Dir eigentlich die Stimme eines Engels vor?“ fragte ich meinen Sohn vor vielen Jahren. „Oh, ziemlich energisch! Bloß keine Widerrede!“ war seine Antwort.
„Na, dann bin ich wohl kein Engel“, stellte ich fast erleichtert fest …
„Aber sag mal, die Gesangsstimme von so einem Engel, ist die genauso oder anders? Was meinst Du?“ „Nein!“ sagte er: „Sein Gesang ist einfach nur wunderschön … wie … wie … “
„Wie die Stimme eines Engels?“ „Ja, genau so!!“

Warum muss ich an dieses Gepräch über Engelszungen denken, während ich versuche etwas Treffendes zu unserem Programm „Winterlicht“ zu schreiben? Nun ich hoffe, man kommt darauf, wenn man unsere Musik zur Advents- und Weihnachtszeit hört - von der CD oder auch als Liveprogramm mit der Sängerin Julia Henke.